Schauraum aktuell

  • Sculpture network new year's brunch '17 "start"

    sculpture network new year’s brunch’17
    7. Internationales Fest für die zeitgenössische Skulptur 2016

    Sonntag 29. Januar 2017 ab 11:00 Uhr im zwischenKunst Schauraum

    Programm stART 17:

    Das Jahresthema von Sculpture Network für 2017 lautet „Kunst im öffentlichen Raum“.
    Die Künstlerin Karima Klasen aus Stuttgart wird ab 11:30 Uhr ihre Installationen im urbanen und öffentlichen Raum vorstellen und einen Einblick in ihre künstlerische Praxis geben. Die Transformation von Räumen, in denen der Raum als Leinwand fungiert (Space as Canvas), das erweiterte Feld von Malerei und die Schnittstelle zur Skulptur stehen im Fokus der Präsentation.
    Mit dem Publikum wollen wir die Frage diskutieren, was eigentlich Skulptur ist oder sein kann und ob diese Kunstgattungen heute noch hilfreich sind.

    Ab ca. 13:00 Uhr wird dazu der Stuttgarter Künstler Rappaport sein Projekt „Global Raft“ vorstellen und wir erweitern die Fragestellung um das Thema „Land Art“.
    Moderation: Dieter Soldan, Vorstand zwischenKunst e.V.

    karimaklasen.com
    www.zwischenkunst.com
    www.global-raft.org

    Organisiert von sculpture network, nehmen rund 45 Veranstaltungsorte aus ganz Europa teil – Stuttgart wird durch den zwischenKunst Schauraum vertreten.

    mehr Informationen zu der Veranstaltung gibt es hier

  • Schwaben - angekommen im Südwesten

    Portraits von Wolf-Peter Steinheißer

    Die Ausstellung ist Abschluss des interdisziplinären Studienprojekts „Schwaben“ an der Hochschule der Medien Stuttgart. Die Studierenden gingen der Frage nach, welche gesellschaftlichen und individuellen Voraussetzungen ermöglichen ein respektvolles  Zusammenleben und eine Anerkennungskultur zwischen Einheimischen und Zugewanderten.
    Im Rahmen des Projekts portraitierte Wolf-Peter Steinheißer Menschen aus 21 Herkunftsländern. Sie sind aus unterschiedlichsten Gründen in unser Bundesland eingewandert und haben ihr Zuhause in Stuttgart gefunden.

    Ausstellung
    10. März bis Januar 2017
    Mo – Fr 9:00 bis 17:00 Uhr oder nach Vereinbarung

    www.zwischenkunst.netwww.schwaben.link